« Die Gaststadt: L’ALPE D’HUEZ

Die Alpe d’Huez Grand Domaine Skigebiet ist eine Vereinigung der Alpe d’Huez, 4 Skigebiete und zwei Dörfer mitten Tannen, die den Charme der traditionellen Bergdörfer bewahrt haben: Auris-en-Oisans, La Garde, Le Freney d’Oisans, Oz-en-Oisans, Vaujany und Villard-Reculas.

Daten

Alpe d’HuezDorf Huez:1450 m - Alpe d’Huez Ort: 1860 m - Pic Blanc: 3330 m
Gebiet: Massif des Grandes Rousses - Dauphiné - Isère
Merkmale: Gesundheits-und Tourismuszentrum, das als “Grand Domaine” bezeichnet wird. Südausrichtung, wie ein ideales Skigebiet von der Liste “Nouvelles Glisses” und Club Ski France erachtet.
Aktivitäten: Winter-und Sommer-Resort Multiactivitäten.
Einwohner: 1.700 ständige Einwohner - 32.500 Betten

Seit 1936 hat sich die Alpe d’Huez auf einer Höhe von 1860m auf den Grandes Rousses-Massiv ausgebaut:
Die Pic Blanc, die bis 3330 m ansteigt bietet ein herrliches Panorama, mit drei Sternen vom Michelin-Führer bewertet, auf den Nationalpark des Ecrins und seine berühmten Gipfeln: le Rateau, Meije, La Muzelle, Les Aiguilles d’Arves, la Chaine de Belledonne und Mont Blanc.

Alpe d'Huez

Die Ansicht deckt ein Fünftel des Territoriums Französisch, von Italien bis zum Zentralmassiv. An den grasbewachsenen Hängen der Südseite des Massivs, die Alpe d’Huez, eine Gesundheitsstation, die so genannte “Sonnen Insel”, hat eine besonders hohe Sonneneinstrahlung und ein Mikroklima.

Seit 1976 ist die Sarenne Lauf, der längste in der Welt mit 16 km, die erste der großen Läufe die den Anschluss von Pic Blanc bis zur Gorges de Sarenne (1510 m) ermöglicht.
Es ist auch der Ausgangspunkt für zahlreiche Off-Piste-Kurse. : Combe du Loup, Côtes de Rivet, Rattenfängerstadt Froid, Cerisier Kamm und Flur.

Alpe d’Huez steht für:

| Drucken |