« Das IVSI Kongress

IVSI führt alle 4 Jahre einen Kongress durch um den Erfahrungsaustausch zwischen den Schneesport Instruktoren zu fördern.

Ziele: erlaubt alle IVSI Mitglieder technische, pädagogische und organisatorische Entwicklungen im Schneesportlehrwesen zu teilen sowie auch eine Region und Skigebiet kennen zu lernen und zu fördern.

Ungefähr 250 bis 300 Personen nehmen an den Kongressen teil und sind dann nach ihrer Heimkehr Botschafter im eigenen Land.

Frankreich ist zum dritten Mal in vierzig Jahren als Gastland für die 2012-2013 Kongress ausgewählt worden.
Der 2013 Kongress wird in Alpe d’Huez stattfinden.

ivsi

Vorige Kongresse (1969-2005):
1969 Mürren (Schweiz)
1973 Chamonix (Frankreich)
1977 Altaussee (Österreich)
1981 Oberstdorf (Deutschland)
1985 Vuokatti (Finland)
1989 Shiga Kogen (Japan)
1993 Beitostoelen (Norwegen)
1997 La Tanja (Frankreich)
2001 Zakopane (Poland)
2005 Lech/Arlberg (Österreich)
2009 Matraszentistvan (Ungarn)


ivsi

Das Organisationskomitee ist sehr motiviert

Dazu gehören gewählte und nicht-professionelle Führungskräfte des Französischen Skiverbands von Präsident Michel Vion ernannt.

Gemeinsame Ziele:

  • 250 bis 300 Delegierte aus der ganzen Welt, in einem wichtigen Französisch Skigebiet für eine Woche, unter den bestmöglichen Bedingungen zu begrüssen.
  • Zusammenkommen der Delegierten zu einem gemeinsamen Thema: “Instructoren: gestern, heute und morgen”
  • Förderung der Sponsor, der Region, des Skigebietes

Angemessene Mittel und Zeitrahmen:

  • Identifikation eines Modells Budget
  • Modell-Programm der Woche als Leitbild


GELAUFF.COM Solutions Internet